Häufig gestellte Fragen (FAQ’s)

F: Kann ich mehrere Fahrzeuge parallel überwachen?
A: Ja, es besteht die Möglichkeit, z.B. mehrere GPS Geräte alle im Tracking Portal hinzuzufügen, so dass Sie anschließend alles bequem auf einem Bildschirm gleichzeitig überwachen können.
F: Ist die Reichweite des GPS Trackers beschränkt?
A: Nein, mit unserem Alpha-Track® GPS Sender können Sie ungeschränkt ihre Fahrzeuge orten, ganz egal, ob Sie gerade auf Arbeit, zu Hause oder im Urlaub sind.
F: Darf ich einfach so andere Menschen überwachen?
A: Nein, egal ob Sie gewerblich oder Privat handeln, das Personen Tracking ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 44 ABS. 1 I.V.M. § 43 ABS. 2 NR. 1 BDSG), nur mit dem jeweiligen persönlichen Einverständnis erlaubt.
F: Gibt es versteckte Kosten oder Abogebühren?
A: Nein, bei Alpha-Track® fällt nur ein einmaliges Investment für den Erwerb an. Versteckte Kosten oder gar Abogebühren gibt es bei uns nicht.
F: Brauche ich für das Gerät eine Sim Karte?
A: Ja, es ist eine handelsübliche Sim Karte für den Einsatz notwendig.
F: Prepaid oder Vertragskarte?
A: Eine Vertragskarte ist nicht zwingend notwendig. Je nach Nutzung fallen monatlich ca. 5 – 30 MB Datenvolumen für die Positionsabfragen an. Die Nutzung ist somit problemlos mit einer Prepaid Karte möglich.
F: Ist eine Simkarte im Lieferumfang enthalten?
A: Es befindet sich aufgrund verschiedenster Wünsche seitens der Kunden keine Simkarte im Lieferumfang. Diese muss separat erworben werden.
F: Hat der Alpha-Track GPS Tracker eine Batterie integriert oder muss ich diese zusätzlich kaufen?
A: Das Gerät verfügt über einen eingebauten 5000 mAh Li-ion Akku, sie müssen also selbst keine Batterie zusätzlich besorgen.
F: Wie kann ich mit dem Tracker kommunizieren bzw. die Ortung abfragen?
A: Sie können je nach Belieben zwischen folgenden Abfragemöglichkeiten wählen: IOS / Android App, Tracking Portal und oder SMS Abfrage, falls Sie kein Smartphone oder PC besitzen.
F: Gibt es eine Bedienungsanleitung auf deutscher Sprache?
A: Ja, den Geräten liegt immer eine Bedienungsanleitung in 5 Sprachen bei. (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch)
F: Falls ich mit der Einrichtung nicht zu Recht komme, was soll ich dann tun!?
A: Falls Sie trotz der Bedienungsanleitung nicht mit der Einrichtung zurecht kommen, bieten wir ein kostenloses Telefongespräch an, bei dem wir Sie gratis bei der Ersteinrichtung unterstützen.
F: Besitzt das Gerät ein Mikrofon zur Audio-Fernüberwachung?
A: Um dem Telekommunikationsgesetz (TKG) § 90 Rechnung zu tragen, wurden ALLE GPS GERÄTE der Marke ALPHA-TRACK® komplett OHNE integrierte Mikrophone hergestellt.
F: Wie kann ich meine Bestellung verfolgen?
A: Sie bekommen nach erfolgreicher Bestellung eine Mail mit der dazugehörigen Sendungsnummer zugesandt.
F: Muss ich die Batterien irgendwann auswechseln?
A: Es befindet sich ein festverbauter Akku im Tracker, der i.d.R. nicht gewechselt werden muss.
F: Kann man den Tracker an eine Powerbank anschließen, um die Akkulaufzeit zu verlängern?
A: Ja, das funktioniert problemlos und wird auch häufig so gehandhabt.
F: Darf das Gerät in Deutschland betrieben werden? Man liest bei anderen Geräten von Ärger mit der Bundesnetzagentur.
A: Die Geräte von Alpha-Track sind völlig richtlinienkonform was die Bundesnetzagentur angeht, da bei uns kein Mikrofon zur Fernüberwachung verbaut wurde. Der Ortungssender darf somit bedenkenlos benutzt werden.
F: Kann ich den Tracker sporadisch in Betrieb nehmen? 1 Monat 3 Monate Pause 1 Monat 6 Monate Pause und so weiter?
A: Ja, das geht, solange der Akku noch geladen ist.
F: Kann der Tracker im Motorraum mit dem Magnet angebracht werden? Ist der Magnet stark genug?
A: Der Magnet ist sogar dafür ausgelegt, den Tracker unten am Fahrzeug zu befestigen. Im Motorraum sollte es also problemlos möglich sein.
F: Muss ich nach dem Kauf noch mal etwas dazu kaufen… Sozusagen die mtl. Gebühr?
A: Nein, es fallen keine Abogebühren / Folgekosten oder ähnliches nach dem Kauf des Trackers an.
F: Wie viele Geräte kann man maximal mit einer App benutzen?
A: Der größte Kunde, den wir bisher hatten, hatte 57 Geräte alle parallel im Webtracking Portal laufen. Falls es doch noch recht viel mehr werden, empfehlen wir, das Tracking auf 2 Accounts aufzuteilen.
F: Funktioniert der Gps Tracker auch ohne Sim Karte, quasi wie ein offline Register?
A: Nein, das geht leider nicht, da die Ortung nur live über GPS bzw. Telefunkmasten erfolgt.
F: Auf wie viel Meter genau kann ich sehen wo mein Fahrzeug steht?
A: Auf etwa 5 Meter genau.
F: Funktioniert der Gps Sender auch in Italien?
A: Ja, er funktioniert im Grunde weltweit, überall wo GPS bzw. Telefunkmasten aufgestellt sind.
F: Wie schaltet man den Tracker aus und an?
A: Indem man die Sim Karte ein- bzw. herausnimmt schaltet sich das Gerät ein bzw. aus.
F: Funktioniert in der ganzen EU?
A: Ja, sogar weltweit.
F: Wenn der Akku leer ist, kommt dann das Signal nur auf das Handy oder piept das dann im Auto die ganze zeit?
A: Sie bekommen dann eine Benachrichtigung auf ihr Handy. Das Gerät bleibt unbemerkt und piepst nicht.
F: Wie kann ich denn die einzelnen Alarme einrichten?
A: Über die App -> Einstellungen -> Alarme. Alles detailliert in der Bedienungsanleitung beschrieben.
F: Kann ich mir die Fahrstrecke im Nachhinein anzeigen lassen und sehe ich wie lange die Standzeiten sind wenn das Fahrzeug parkt?
A: Ja, das geht. Siehe historische Routen.
F: Wo soll der starke Magnet sein?
A: Im Gerät auf der Hinterseite sind 5 Hochleistungs-Magnete verbaut, die aufgrund der gleichen Farbe wie das Gehäuse relativ unauffällig für das Auge sind.
F: Wenn Tracker verloren geht kann man nachvollziehen wem dieser gehört? Wenn ja wie?
A: Nein, aber der Besitzer kann den Tracker ja selber finden, vorausgesetzt der Tracker wurde nicht zerstört.
F: Kann man für das Gerät auch seine eigene Sim-Karte (zweit-Karte) verwenden?
A: Ja, das ist sogar auch so gewollt.
F: Kann man den Gps Tracker auch unabhängig vom Portal via Sms Befehle programmieren und abfragen?
A: Ja, es ist auch eine Abfrage rein über SMS Befehle möglich, ohne dass man App oder Webtracking Portal nutzen muss.
F: Ist das Gerät wasserdicht?
A: Ja, das Gerät ist Spritzwassergeschützt nach IP 66.
F: Kann man den Magneten abmachen, damit das Gesamtgewicht weniger wird?
A: Dies ist leider nicht möglich.
F: Macht das Gerät sich am Auto bemerkbar durch Geräusche oder Töne?
A: Nein, es bleibt absolut leise.
F: Kann man die Ortung auch in der Türkei nutzen?
A: Ja, wie gesagt funktioniert es weltweit.
F: Kann man den Tracker auch direkt am Usb Anschluss im Auto dauerhaft betreiben, so dass das Gerät seinen „Strom“ vom Anschluss zieht?l
A: Ja, das funktioniert.
F: Der Tracker wird als Diebstahlsicherung für eine Baumaschine wenn sie nicht benutzt wird verwendet. Wie kann ich den Tracker ein und aus schalten?
A: Es gibt keinen Ein und Ausschalter. Das Gerät wird geladen per Usb oder Steckdose und in der App sieht man den Ladezustand. Kurze Ladedauer, langer Akkubetrieb.
F: Übersteht der Sender -20 °C ? es soll am Auto angebracht werden und jetzt wird es ja so kalt die kommenden Nächte?
A: Ja, Betriebstemperaturen bis -20 °C sind möglich.